Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tüftler- und Forscherinnentag

November 13

kostenlos

Betriebe, Berufsschulen, technische Museen und wissenschaftliche Einrichtungen begeistern Kinder und machen fit für MINT

Am 13. November 2018 ist es wieder soweit: Am Tüftler- und Forscherinnentag öffnen Industrie, Wirtschaft, Handwerk, Wissenschaft und Kultur die Türen für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 4 und 7 Jahren um gemeinsam der Faszination naturwissenschaftlich-technischer Themen nachzugehen.

Auch in diesem Jahr haben sich die rund 50 Kooperationspartner des Aktionstags eine Menge einfallen lassen, um Kinder für MINT-Themen zu interessieren: In Laboren, Werkstätten, auf Baustellen und in Klassenzimmern wird gehämmert, geforscht, gewerkelt und getüftelt. Es gilt das Motto „Anschauen und selbst machen ist die beste Schule“. Immer mit dabei sind geschulte Pädagogen, die erklären und helfen. „Für uns ist das eine schöne Möglichkeit, den Kindern das „wirkliche“ Leben zu zeigen. Sie müssen doch wissen, was nachher auf sie zukommt!“, so Werner Friess, Geschäftsführer Friess und Merkle Elektrotechnik. „Und wer weiß, vielleicht entscheidet sich das ein oder andere Kind später mal für den Beruf Elektriker“, erklärt Friess lachend.

Kitas und Grundschulen können sich ab dem 02. Oktober 2018 kostenfrei über die Website der element-i Bildungsstiftung für den Tüftler- und Forscherinnentag bei Kooperationspartnern in ihrer Nähe anmelden:

https://www.element-i-bildungsstiftung.de/mint/tueftler-und-forscherinnentag

Details

Datum:
November 13
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.element-i-bildungsstiftung.de/mint/tueftler-und-forscherinnentag/

Veranstalter

element-i Bildungsstiftung
E-Mail:
denise.meyer@element-i-bildungsstiftung.de
Website:
www.element-i-bildungsstiftung.de

Veranstaltungsort

Baden-Württemberg