Artikel zum Thema „Geld

Höhere Bildungsausgaben verzeichnet

2017 betrugen die Bildungsausgaben von Bund, Ländern und Gemeinden 133,4 Milliarden Euro. Das waren 5,0 Milliarden Euro beziehungsweise 3,9 % mehr als im Vorjahr.

27. Dezember 2018 

Mannheimer Familienpass ist da

2019 gibt es wieder den Mannheimer Familienpass: Alle Mannheimer Familien mit Kindern unter 18 Jahren erhalten das Gutscheinheft unabhängig von ihrem Einkommen.

27. Dezember 2018 

Taschengeld: Weniger ist oft mehr!

Reicher Junge, Armer Junge. Kiddycoach Gerhard Spitzer wagt diesmal einen Griff in die Börsen taschengeldfreudiger Eltern. "Ich habe gewusst: Dieser „arme“ Junge wird es einmal in Bezug auf Geldverdienen oder gar „Gewinnmaximierung“ ziemlich entspannt angehen im Leben!"

29. Oktober 2018 

Bezahlbarer Wohnraum für alle! Editorial von Christoph Winter

Es fehlt an bezahlbaren Wohnraum in den Städten. An der „Entkernung“ wird gearbeitet, Investoren wissen wie das geht. Im aktuellen September-Editorial entwirft Christoph Winter die Dystopie einer Dorfgemeinschaft, die durch steigende Wohnraumkosten zum Umzug aufs Land gezwungen wurde.

26. August 2018 

Buggy – Test: Der Beste ist recht preis­wert

Stiftung Warentest veröffentlicht ihre Ergebnisse von Buggy - Tests. Zwei Buggys und der teuerste Jogger für mehr als 700 Euro kassieren ein Mangelhaft, weil die Tester Schad­stoffe, die im Verdacht stehen, Krebs zu erzeugen, an Sitzbezügen, am Schie­begriff oder im Regen­schutz fanden.

29. März 2018 

Mehr Lohngerechtigkeit am Equal Pay Day gefordert

Der Equal Pay Day, Aktionstag gegen die ungerechte Bezahlung von Frauen, stand am 19. März an. Mit dem Auskunftsanspruch, der Aufforderung zu betrieblichen Prüfverfahren und der Berichtspflicht für große Unternehmen wurden 3 Instrumente für mehr Transparenz der Bezahlstrukturen eingeführt.

26. März 2018 

Mehreinnahmen aus Steuerschätzung für die Schulsanierung

„Ungeplante zusätzliche Einnahmen aus der Steuerschätzung werden es der Stadt Mannheim ermöglichen, eine neue Dimension an Investitionen in die Schulsanierung zu realisieren und zugleich das Klinikum finanziell zu unterstützen..." sagt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.

19. Dezember 2017 

Heidelberg will Betreuungsgebühren für einkommensschwache Familien abschaffen

Ab 1. September 2018 sollen Kinder aus einkommensschwachen Familien aus Heidelberg vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt kostenfrei Krippen, Kindergärten oder Tagespflege besuchen können – inklusive Mittagessen. Die Stadt übernimmt dann die anfallenden Kosten.

19. Dezember 2017 

Finanzplaner „Junge Familien“ von Stiftung Warentest

Fragen zum Thema Elterngeld Plus, Kombination von Steuerklassen, Finanzielle Vorsorge (und, und, und...) beantworten die Experten der Stiftung Warentest im neuen Ratgeber Finanzplaner junge Familien.

25. Oktober 2017 

Immobilien richtig vererben und verschenken

Beim Vererben von Immobilien ist die gesetzliche Erbfolge häufig nicht die beste Lösung. Welche Möglichkeiten es gibt, Haus oder Wohnung zu Lebzeiten weiterzugeben und wie man damit Steuern spart oder den Partner absichert, wird ausführlich in der November-Ausgabe von Finanztest dargestellt.

25. Oktober 2017 

Recht und Gesetz: Was dürfen Eltern mit dem Geld ihrer Kinder tun?

Nicht immer dürfen die Eltern alleine entscheiden. In bestimmten Fallgruppen ordnet das Gesetz an, dass zum Schutz des Kindes ein Ergänzungspfleger bestellt werden muss bzw. einzelne Rechtsgeschäfte durch das Familiengericht genehmigt werden müssen.

25. Oktober 2017 

Neuregelung Mutterschutz

Mütter von Kindern mit Behinderung haben künftig Anspruch auf zwölf Wochen Mutterschutz. Außerdem wird es für alle Frauen in Beschäftigung, für Studentinnen und Schülerinnen nun ein einheitliches Schutzniveau geben.

6. Oktober 2017 

Future Communities – Stadt Heidelberg erhält 42.000€ Förderung

"Routenplanung für Barrierefreiheit" - dieses Projekt der Stadt Heidelberg wird mit Geldern aus dem Projekt Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities gefördert. Es ergänzt das digitale Serviceangebot und den Inklusionsatlas. Der Routenplaner zeigt barrierefreie Routen auf dem Smartphone an.

22. September 2017 

Per Klick zur passenden Familienleistung mit Infotool-familie

"Mit diesem Tool können Sie in wenigen Schritten ermitteln, auf welche Familienleistungen oder -hilfen Sie oder Ihre Familie voraussichtlich Anspruch haben." Mit diesen Worten werden Antwortsuchende beim neuen interaktiven, digitalen Informationstool für Familienleistungen begrüßt.

22. September 2017 

Unterhaltsvorschuss – Alleinerziehende können Anträge beim Jugendamt stellen

Der Bundespräsident hat Mitte August das Gesetz zum Ausbau des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende unterschrieben. Die Verbesserungen gelten alleinerziehenden Mütter und Vätern. Höhe monatl. Unterhaltsvorschuss: 150€ bis 268€

22. September 2017 

Rhein-Neckar-Kreis: Alleinerziehende bekommen mehr Geld

Kinderarmut ist ganz wesentlich auf die Armut von Alleinerziehenden zurückzuführen. Immer noch arbeiten vor allem viele Mütter in Teilzeit, um Arbeit und Familie managen zu können. Doch das Einkommen reicht meist nicht, um den Bedarf der Familie zu decken. Jugendamtsleiter zur Neuregelung

26. Juli 2017 

Elternchance II – Elternbegleiter unterstützen Flüchtlingsfamilien

Elternbegleiter sind früh- und sozialpädagogische Fachkräfte der Familienbildung, die an Kitas, Familienzentren und Familienbildungseinrichtungen aktiv sind. Das Familienministerium fördert mit dem Projekt Elternchance 2 flüchtlingsbezogene Elternbegleitung

30. Januar 2017 

Rechtskolumne: Auslandsreise in Krisenregionen und Sorgerecht

Bei einem geplanten Auslandsurlaub gibt es oft Streit zwischen getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamen Sorgerecht. Vordergründig werden häufig Sicherheitsaspekte angeführt. In der Tat gab es in den letzten Jahren in einigen beliebten Ferienregionen Anschläge oder eine politische Destabilisierung.

30. Januar 2017 

Familienpolitik 2017: Höhere Leistungen, Entlastung und besserer Schutz

Mehr Kindergeld, ein höherer Kinderzuschlag und ein steigender Kinderfreibetrag: Das Jahr 2017 bringt ein weiteres Plus bei den familienpolitischen Leistungen. Das Kindergeld wurde zum 1. Januar 2017 um 2 Euro angehoben...

30. Januar 2017 

Elterngeld regional: Höchste Väterbeteiligung in der Stadt Jena

Es ändert sich was: In der thüringischen Stadt Jena lag die Väterbeteiligung beim Elterngeld für Nachwuchs, der im Jahr 2014 geboren wurde, bei 57,8 Prozent.

21. November 2016