Artikel zum Thema „Ernährung

Einfach kochen in Leichter Sprache

Nicht nur Menschen mit Lernschwierigkeiten, auch Kochneulinge geraten manchmal vor der Zubereitung eines Gerichts an ihre Grenzen. In einem besonderen CSR- und Kooperationsprojekt haben der Wissenschaftsverlag Springer und die Lebenshilfe Heidelberg ein Kochbuch in Leichter Sprache entwickelt.

30. Mai 2018 
Schwerpunktthema

Zucker

Wir sollten uns klarmachen, dass Zucker ein gefährlich hohes Suchtpotential hat. Wir müssen weg von dem Stoff! Und das geht! Ich habe schon unzählige Eltern begleiten dürfen, die sich im Nachklang nur noch wundern, wie sie früher ihren Kindern und sich selbst so viel Süßes haben vorsetzen können.

27. März 2018 

Muttermilchkapseln für Automaten und Nestlé-Patent auf Muttermilch

W i e k r a n k i s t d a s d e n n ? Muttermilch aus Plastikkapseln (enthalten BisphenolA - vermutlich verantwortlich für Stoffwechselerkrankungen, Krebs, Hormonstörungen...) erobern den Markt und Nestlé (jaja, die Firma, die Weltweit Wasserquellen aufkauft) meldet ein Patent auf Muttermilch an.

5. Oktober 2017 

Spirulina-Tabletten – Verbraucherzentrale warnt vor unseriösen Gesundheitsversprechen

In einem Werbebrief preist der Hersteller Dr. Hittich die Spirulina-Tabletten als „Super-ÜBER-Lebensmittel“ an. Allein mit Spirulina-Tabletten und Wasser könne man Monate überleben. Was von den Algentabletten tatsächlich zu halten ist, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

2. Oktober 2017 

Gesundes Essverhalten schon im Säuglingsalter lernen

Handlungsempfehlungen zur Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen. Empfehlung einer Broschüre, deren Beratungsstandard von allen relevanten Berufsverbänden und Fachgesellschaften unterstützt wird.

2. April 2017 
Schwerpunktthema Schwangerschaft und Geburt

Koffeinkonsum in der Schwangerschaft

Bei schwangeren Frauen, die über einen längeren Zeitraum höhere Koffeinmengen zu sich nehmen, steigt die Gefahr, dass das Wachstum des Fötus beeinträchtigt wird. Mit kleinen Tricks lässt sich der Koffeinkonsum reduzieren.

30. März 2017 

FAS – Schwerwiegende Folge von Alkohol in der Schwangerschaft

Das Leben der Kinder mit dem Vollbild einer fetalen alkoholbedingten Störung - FAS ist schwierig. Für viele Betroffene sind bereits Alltäglichkeiten eine große Herausforderung.

29. Mai 2016 

Thema Stoffwechsel – Eine Veranlagung zu Übergewicht entsteht vor der Geburt

Das Konzept der perinatalen Programmierung geht davon aus, dass grundlegende Stoffwechselprozesse nicht nur durch die Erbanlagen, sondern auch durch externe Einflüsse vor und in den ersten Monaten nach der Geburt geprägt werden. In bestimmten kritischen Entwicklungsphasen...

8. Mai 2016 

Meine ernte: Noch freie Plätze zum Mieten

Die Heidelberger Hobygärtner von meine ernte starten bei der Bioland Baumschule Wetzel auf rund 50 Mietgartenparzellen in die Gemüsegartensaison 2016. Die Familie Wetzel und das Unternehmen meine ernte begleiten die Gartenneulinge und erfahreneren Hobbygärtner durch ihr Gartenabenteuer.

1. Mai 2016 

Ernährungstipps der AOK für einen erfolgreichen Schultag

„In der Schule sind Konzentration und Leistungsfähigkeit gefragt“, so Evi Weber, Gesundheitsexpertin bei der AOK Mittlerer Oberrhein. „Abhängig von Alter und Gewicht brauchen Grundschüler etwa einen Liter Flüssigkeit pro Tag. Sonst drohen Kopfschmerzen und die Konzentration kann nachlassen“

8. September 2015 

Esstörung oder Fütterproblem?

Esstörung oder Fütterproblem? Kaum jemand gibt also zu, dass das Essverhalten seines Kindes gestört oder einfach nur „falsch“ ist. Der Grund dafür ist klar: Dazu müsste man sich selbst Schuld eingestehen... Kolumne des bekannten Wiener Verhaltenspädagogens Gerhard Spitzer.

1. Januar 2015 

Werbelüge Trinkmahlzeit

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé erhält mit seiner Marke Alete den Goldenen Windbeutel 2014, den Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres. Bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherorganisation foodwatch stimmten die Teilnehmer mit großem Vorsprung für die Alete Trinkmahlzeiten

31. Oktober 2014 

Rohmilch abkochen

Kinder, Schwangere, ältere und kranke Menschen sollten auf Rohmilch und Rohmilchprodukte verzichten. Insbesondere in den Sommermonaten kaufen Feriengäste frische Milch gerne direkt beim Bauern.

3. Juni 2014