Zehn Jahre Circus Soluna

Ein erfolgreiches Zirkusprojekt, der Circus Soluna begeisterte in der ersten Woche der Herbstferien, vom 20. bis 24. Oktober, zum zehnten Mal Ludwigshafener Kinder und Eltern: Beim Mitmachzirkus Soluna aus Leverkusen, der das ganze Jahr über durch Deutschland tourt, konnten Kinder aus dem ganzen Stadtgebiet im Hemshofpark Zirkusluft schnuppern.

80 Kinder zwischen acht und 14 Jahren hatten dabei die Möglichkeit, selbst einmal Stars in der Manege zu sein. Jeden Tag wurde in der Manege jongliert, auf Stelzen gelaufen, trainiert und geübt für die große Zirkusvorstellung, zu der dann am Freitagnachmittag Familie, Freundinnen und Freunde der kleinen Nachwuchsartistinnen und -artisten eingeladen waren.

Kinder aus allen Nationen kommen bei Soluna voll auf ihre Kosten. Sie trainieren unter fachkundiger Anleitung Kugellaufen, Seilspringen, Leiterlaufen, Trapezkünste, Artistik und Feuermutproben. Die teilnehmenden Kinder sollen neben dem Spaß am Zirkusalltag vor allem die Möglichkeit haben, über das gemeinsame Erleben und Lernen Respekt und Toleranz für andere zu entwickeln. Hilfestellung für andere, das Verlassen auf die eigenen Fähigkeiten und die Kenntnisse der anderen: all dies ist im Zirkusleben unerlässlich. Das Erfolgserlebnis, gemeinsam mit anderen etwas zu erarbeiten und dafür in den Vorstellungen Applaus zu erhalten, stärkt zudem das Selbstwertgefühl. Zirkuspädagogik ist für Zirkusdirektor Birger Koch und sein Team genauso wie für die beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendförderung der Stadt Bildung mit dem Herzen, Mund und Händen. Getreu dem Zirkus-Motto „Geht nicht gibt‘s nicht“ haben bei Soluna nach Erfahrung der Pädagoginnen und Pädagogen auch die Kinder Erfolgserlebnisse, die sich im normalen Unterricht oft schwer tun.
Organisiert, begleitet und finanziert wird der Mitmachzirkus nun schon zum zehnten Mal vom Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt mit großzügiger Unterstützung der Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse.
Anmeldungen für den Mitmachzirkus Soluna nimmt das Spielhaus Hemshofpark, Gräfenaustraße 53, Telefon 504-2871, entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 65 Euro und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Darin enthalten sind die pädagogische Betreuung der Kinder sowie die Verpflegung.