Maimarkt Mannheim ist ein Erlebnis für die ganze Familie

vom 28. April bis 8. Mai

Feuerwehrleute laufen für einen guten Zweck, Mini-Züge sausen durch täuschend echte Landschaften, süße Ponys freuen sich im Stall auf Besuch: Der Maimarkt Mannheim hat für Kinder viel zu bieten! Auf Deutschlands größter Regionalmesse kann man Tiere streicheln, unter Anleitung der Profis neue Sportarten testen und Spiele ausprobieren. Ein Familienausflug auf den Maimarkt lohnt sich also, denn da gibt es viel zum Staunen und Mitmachen.

Sieben Tage nonstop auf dem Laufband – da kommt man ganz schön aus der Puste! 1.000 Kilometer will das Wettkampfteam der Berufsfeuerwehr Mannheim schaffen und dabei kräftig Spenden sammeln. Auf dem Maimarkt zeigen Feuerwehren und Rettungsdienste Übungen aus dem Alltag – zum Beispiel, wie sie Menschen mit Hunden retten. Am Tag der Jugend (1. Mai) und am Tag der Bambini (5. Mai) erfährt man, wie man mitmachen und was man dabei lernen kann. Wie im Bundestag Politik gemacht wird, kann man mit Karlchen Adler erkunden und sein Wissen beim Quiz und auf dem Kinder-PC testen. Ebenso gibt es Erstaunliches rund um den menschlichen Körper, eine Lebensreise mit der Evangelischen Kirche und interaktive Lesungen mit der Kinderbuchautorin Solveig Ariane Prusko. Die Spielewelt bietet in Halle 39 Spielarena, Ideen für den Familienurlaub und das neue Spiel „Im Kritzeln eine 1“. Auf dem Mobilcourt kann man sich austoben und zum Beispiel Fußballgolf und Menschenkicker einmal ausprobieren. Im Afrikanischen Dorf, das mitten im Deutschen Fertighaus Center aufgebaut ist, gibt es einen bunten Markt sowie exotisches Essen, und es wird viel getrommelt.

Werktags an den Vormittagen gibt es ganz besonderen Unterricht: Für Schulklassen dreht sich in Halle 41 das „Bunte Frühstückskarussell“ mit gesunder Nahrung. Zum Basteln eingeladen sind Kinder beim DHB Netzwerk Haushalt: Dort bekleben sie kleine Bilderrahmen mit Herzen, jeweils an den Wochenenden und am 1. Mai von 14 bis 15 Uhr. Ebenfalls an den Wochenenden sind die Kinder zum Häuschen-Basteln in Halle 26 eingeladen.

Es muht und blökt, wiehert und kräht in den Tierhallen 44 bis 47: Dort gibt es Pferd, Kuh, Kalb, Ziege, Kaninchen, Ferkel, Huhn oder Biene aus der Nähe zu betrachten. Die beliebte Kleine Schweineschule ist vom 28. April bis zum 3. Mai, jeweils von 9 bis 18 Uhr, in einem eigenen Zelt vor Halle 46 zu Gast auf dem Maimarkt. Pferdefans kommen bei den Spring- und Dressurwettbewerben des Reitturniers und beim Arena-Polo auf ihre Kosten.

Auf dem Maimarkt Mannheim kann man in 47 Hallen und auf dem großen Freigelände die neuesten Trends entdecken und Produkthighlights aus allen Lebensbereichen ausprobieren und vergleichen: Bauen und Wohnen, Gesundheit und Fitness, Kultur und Reisen, Genuss und Mode, Haushalt und Garten oder modernste Technik. In den Sonderschauen bringen hochkarätige Mediziner Wissenswertes verständlich auf den Punkt, Lust aufs Ausprobieren machen die Sonderschauen „Eine-Welt-Halle. FairTrade“ und „Bewusst genießen – Vegan. Bio. Glutenfrei“.

Überblick: Der Maimarkt Mannheim ist 28. April bis 8. Mai, täglich von 9 bis 18 Uhr, geöffnet.
Weitere Infos und das Tagesprogramm ab April finden sich unter www.maimarkt.de.