Ausbildung zum Jugendleiter bei der Naturfreundejugend

Karte zur Stärkung des Ehrenamts   

Eine qualifizierte Jugendleiterausbildung bietet die Naturfreundejugend Baden an

Die Naturfreundejugend bietet eine qualifizierte Ausbildung zum Jugendleiter für Newcomer sowie für bereits tätige Gruppenleiter an.

Die Ausbildung umfasst drei Wochenendseminare, zusätzlich ist ein Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren. Das nächste Seminar findet vom 9. bis 11. März im Naturfreundehaus Zwingenberg am Neckar statt. Die Themen sind Jugendschutz, Rechte und Pflichten, Einführung in die Erlebnispädagogik und Naturpädagogik sowie die Planung von Gruppenstunden und Freizeiten statt. Alle Dinge, die ein Gruppenleiter oder Teamer wissen muss, werden hier interessant präsentiert und spielerisch im erarbeitet. Die Themenbereiche sind vielfältig und nach diesem Seminar wird man mit neuer Energie und viel Wissen in die Teamarbeit hineingehen können. Das Seminar beginnt am Freitagabend und endet am Sonntagmittag. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. An der Ausbildung können Mitglieder und Nichtmitglieder der Naturfreundejugend teilnehmen. Weitere Juleica-Seminare finden vom 20. bis 22. April im Naturfreundehaus Moosbronn, vom 22. bis 24. Juni im Naturfreundehaus Mannheim und vom 9. bis 11. November statt. Unter diesen Seminaren können zwei ausgewählt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro für Mitglieder und 35 Euro für Nichtmitglieder der Naturfreunde. Darin sind die Referentenkosten, Unterbringung und Verpflegung enthalten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Naturfreundejugend Baden; Alte Weingartener Straße 37 in 76227 Karlsruhe; Telefon 0721 405097; info@naturfreundejugend-baden.de oder unter www.naturfreundejugend-baden.de