KiDi Heidelberg

Neue Gruppen für trauernde Kinder

KiDi - Welche Farbe hat Deine Wut? Foto: Jennyleesilver, cc: by-sa/2.0

KiDi, der Kinderhospizdienst des Diakonischen Werkes Heidelberg, bietet ab Oktober neue Trauerangebote für Kinder an.

„Ich hab Wut auf den Krebs“, sagt Max in der Gruppe für trauernde Grundschulkinder. Er hat wie andere Kinder der Gruppe ein Elternteil durch Krebs verloren. Bettina Rülke, Sozialpädagogin und Kinder-trauerbegleiterin führt die Kinder über Malen und andere kreative Methoden an ihre Trauer heran. „Wie fühlt sich Wut an? Welche Farbe hat deine Wut?“

Ab dem 18. Oktober 2014 treffen sich trauernde Jungen und Mädchen im Grundschulalter insgesamt zehnmal samstags einmal pro Monat von 10.30 bis 12.00 Uhr im Gemeindehaus St. Bonifatius, Heidelberg-Weststadt.

Eltern haben die Möglichkeit das Konzept der Gruppe und die Trauerbegleiterin bei einem Informationsabend vorher kennen zu lernen. Dieser findet am 9. Oktober um 18.30 Uhr mit den 2 Trauerbegleiterinnen im Gemeindehaus St. Bonifatius statt.
Für trauernde Jugendliche ab 11 Jahren gibt es am 29. November einen einmaligen Theaterworkshop mit viel Spaß und Lust am Ausprobieren. Das Diakonische Werk der Evang. Kirche Heidelberg will Kindern, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, Hilfe bei der Trauerarbeit anbieten. In der Trauergruppe lernen sie andere Kinder, die in der gleichen Lage sind, kennen. In einem geschützten Raum wird den Kindern durch kreative Methoden ein eigener Weg der Trauer eröffnet.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Ambulanten Kinderhospizdienst KiDi unter Tel. 06221/5375-58.


photo credit: Jenny Lee Silver via photopin licence: creative commons