April beginnt die Anmeldung zum Ferienfreizeitprogramm „steig ein“

Logo Ferienexpress Mannheim, steig ein

Der Vorverkauf für Plätze beim Mannheimer Ferienexpress „Steig Ein“ beginnt am Samstag, 6. April, im Stadthaus in N1, Raum Swansea, im ersten Obergeschoss. Wegen der erwartungsgemäß großen Nachfrage erfolgt die Wartenummern-Ausgabe bereits morgens ab 7 Uhr am Seiteneingang bei den südlichen Arkaden am Stadthaus in N 1. Die Kassen sind von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Aufgrund der hohen Nachfrage wird empfohlen, rechtzeitig am Stadthaus zu sein.

Auch im 42. Jahr ist die Programmvielfalt beim beliebten Mannheimer Ferienexpress „Steig Ein“ der Abteilung Jugendförderung des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt groß: 510 Ferienplätze werden diesmal bei 23 verschiedenen Ferienprogrammen angeboten. Für Mannheimer Kinder und Jugendliche von acht bis 16 Jahren gibt es in den ersten beiden Sommerferienwochen von Samstag, 27. Juli, bis Sonntag, 11. August, tolle Angebote in der Region.

Der Ferienexpress startet außerdem wieder in den Herbstferien, es ist ein Herbstprogramm im Mannheimer Seilgarten vom 28. bis zum 31. Oktober in Vorbereitung. Das komplette „Steig Ein“-Programm kann als Programmheft bei der Jugendförderung angefordert werden sowie im Internet unter www.ferienplattform-mannheim.de abgerufen werden. Ab Montag, 8. April, findet der Verkauf der „Steig Ein“-Teilnehmerkarten in D 7, 1-2 im ersten Obergeschoss bei der Jugendförderung statt. Telefonische Reservierungen und Voranmeldungen sind ab diesem Zeitpunkt unter der Telefonnummer 0621 2933663 möglich. Die Verkaufszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Bei Vorlage des Familienpasses gibt es pro Anmeldung und Kind eine Ermäßigung in Höhe von 15 Euro.

Nähere Infos:
https://www.ferienplattform-mannheim.de/
Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt, Abteilung Jugendförderung, Telefon: 0621 2933663, E-Mail: steigein@mannheim.de.