Advent und Weihnachten

Winterfreuden an der Interkulturellen Waldorfschule

Winterbasar

Nach dem überaus großen Erfolg des neu geschaffenen Winterbasars im vergangenen Jahr lädt die Freie Interkulturelle Waldorfschule in der Mannheimer Neckarstadt am 26. November wieder zu einem Winterbasar von 12 bis 17 Uhr in ihre Räume ein. Neben einem Hauch von Winterzauber und weihnachtlicher Vorfreude gibt es Gelegenheit, die Schule mit ihrem besonderen Konzept kennen zu lernen.

Gleich am Eingang ist die besondere winterliche Stimmung zu spüren. Durch die winterlich dekorierten Räume streifen herrliche Düfte von frisch gebackenen Waffeln selbstgebackenem Brot und Kuchen. Ein Bummel vorbei an vielfältigen Ständen und Aktivitäten bietet für jeden etwas. Vielfältige, zauberhafte Geschenkideen warten auf die Besucher: Kunsthandwerkliches, Schmuck, Schick & Strick, Kartonagen, Bücher und vieles mehr. Das reiche Angebot macht staunen und die Wahl schwer.

Köstlichkeiten für Leib und Seele werden an vielen Stellen angeboten. So zum Beispiel frische Salate oder wärmende Suppen in der Mensa, Kuchen und Gebäck aus aller Welt im Literaturcafé, wo man auch noch in den ausgestellten Büchern schmökern kann. Musikalische Darbietungen, Weihnachtslieder oder Märchen erfreuen die Seelen von Groß und Klein.

Aber nicht nur Sehen und Hören sind gefragt, auch das Mitmachen hat seinen Platz. So kann man Kerzen ziehen, Sterne basteln, mit Filz und Wolle arbeiten oder Adventskränze schmücken. Die Zeit vergeht so im Fluge und man muss sich sputen, um alles zu erleben. Ein wunderschöner, abwechslungsreicher Nachmittag ist aber sicher und bringt viel Licht in die dunkle Jahreszeit.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich näher über die Freie Interkulturelle Waldorfschule zu informieren. Neben dem Lernen und der Entwicklung kognitiver Fähigkeiten treten hier auch kreative, handwerklich-künstlerische und soziale Impulse. Die Begegnung mit Mitschülern anderer Kulturen inspiriert gegenseitiges Verstehen. Lehrer, Schüler  und Eltern wachsen über Projekte und Aktivitäten  im Jahresrhythmus zu einer Schulgemeinschaft zusammen.

Der detaillierten Information dienen auch Infoelternabende, bei denen Fragen zum Schulkonzept, zu Waldorfpädagogik aber auch zu Abschlüssen oder Schulgeld beantwortet werden. Der nächste findet am Dienstag, 15. November, um 19.30 Uhr in der Schule statt. Hierzu wie auch zum Winterbasar sind alle Interessierte eingeladen.

Die Freie Interkulturelle Waldorfschule befindet sich in der Maybachstraße 16 in Mannheim am Neuen Messplatz. Parkplätze sind hier ausreichend vorhanden. Straßenbahnen der RNV, Linie 1 und 3 bis „Neuer Messplatz“.Infos: Telefon 0621 30099830 oder www.fiw-mannheim.de