Jetzt vormerken für Kinder-Betreuungsplatz

Erste Vergaberunde

Bild: FeeLoona, Pixabay, Lizenz: CC0 (Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig)

Eltern, die ab dem kommenden Herbst einen Betreuungsplatz für ihr Kind benötigen, sollten bis 15. Februar bei der Servicestelle Eltern der Stadt Mannheim ihre Vormerkung zusammen mit den notwendigen Nachweisen einreichen.

Eltern, die ab September ihre Kinder in eine Krippe, einen Kindergarten, eine Schulkindbetreuung oder in Kindertagespflege bringen möchten, sollten ihren Bedarf in diesen Tagen über das zentrale Vormerksystem der Stadt Mannheim mitteilen. Seit Herbst können Eltern ihre Kinder entweder über das Papierformular (erhältlich in der Servicestelle Eltern, in allen Kindertageseinrichtungen, in den Bürgerdiensten sowie zum Download unter www.mannheim.de) oder nun auch online für einen Betreuungsplatz vormerken lassen.

Die Vormerkung ist erforderlich, damit das eigene Kind bereits bei der ersten großen Vergaberunde von Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen berücksichtigt werden kann, die bei allen Trägern bereits Ende Februar 2018 durchgeführt wird. Vormerkungen für das Betreuungsjahr ab September 2018 werden am besten direkt bei der Servicestelle Eltern eingereicht.
Die Servicestelle rät den Eltern, sich in einem ersten Schritt direkt vor Ort über die Wunsch-Einrichtungen zu informieren und sich so einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.
Die Platzvergaben erfolgen unmittelbar durch die jeweiligen Einrichtungen bzw. Träger.

Das persönliche Kennenlernen ist bei einigen Einrichtungen freier Träger Voraussetzung für einen Platzerhalt. Eltern füllen den Vormerkbogen immer aus; egal, ob sie ihr Kind in der Einrichtung eines Freien Trägers (z.B. Evangelische Kirche, Katholische Kirche, private Kindertageseinrichtung, Kinderläden, Waldorfeinrichtungen, betriebliche oder betriebsnahe Kindertagesstätte) oder in einer städtischen KiTa anmelden wollen.
Nähere Informationen finden sich auf der Homepage der Stadt Mannheim unter https://www.mannheim.de/de/bildung-staerken/vormerkungen-fuer-die-betreuung-von-kindern.