Ehrenamtliche Kinderbeauftragte gesucht

Logo der Stadt Heidelberg

Mit der Neuwahl des Gemeinderates und der Neubesetzung der Bezirksbeiräte beginnt auch für die ehrenamtlichen Kinderbeauftragten eine neue „Amtsperiode“. In jedem Stadtteil gibt es zwei Kinderbeauftragte, die als „Anwälte“ der Kinder deren Interessen und Belange vertreten. Sie fungieren als Bindeglied zwischen dem Stadtteil und der Verwaltung. Für folgende Stadtteile werden noch Interessentinnen/Interessenten gesucht: Bahnstadt, Bergheim, Boxberg, Kirchheim, Neuenheim, Pfaffengrund, Südstadt und Ziegelhausen.


Kontakt: Sabine Müller, Kinder- und Jugendamt der Stadt Heidelberg, Telefon 06221 58-37980. Weitere Infos unter www.heidelberg.de/kinderbeauftragte.