Artikel in der Kategorie „Editorial

Sammlung der monatlich erscheinenden Leitartikel von Christoph Winter und Herausgeber Karl Goerner.

Weihnachtseditorial 2018

"schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Ein Jahr voller Trumps und Weidels. Populisten sind weltweit auf dem Vormarsch. Und doch: Für uns hier in Deutschland war es insgesamt wohl ein gutes Jahr! Ich hege starke Zweifel, ob das kommende noch besser wird." Weihnachtseditorial von Karl Goerner

28. November 2018 
Anzeige

Klimawandel? Ach Quatsch! Editorial von Christoph Winter

Schwimmend die Rheinseite zu wechseln, das war vorgestern. Morgen ist das dann wohl fast schon per pedes möglich und die scheinbar verschollene Lok „Rhein“ bei Germersheim taucht letzten Endes doch noch auf. Der Klimawandel macht sich allmählich bemerkbar. Editorial von Christoph Winter

24. Oktober 2018 

Einschulung – Oktober-Editorial von Christoph Winter

Die Einschulung ist ein großes Ereignis für die ganze Familie. Die Vorbereitungen, die Nervosität, die Schultüte. Können Sie sich eigentlich noch an Ihren ersten Schultag erinnern? Editorial von Christoph Winter

26. September 2018 

Bezahlbarer Wohnraum für alle! Editorial von Christoph Winter

Es fehlt an bezahlbaren Wohnraum in den Städten. An der „Entkernung“ wird gearbeitet, Investoren wissen wie das geht. Im aktuellen September-Editorial entwirft Christoph Winter die Dystopie einer Dorfgemeinschaft, die durch steigende Wohnraumkosten zum Umzug aufs Land gezwungen wurde.

26. August 2018 

Flugzeug – Editorial im August 2018

"Falls Sie dieses Jahr mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen, haben Sie sich bestimmt schon vor der Buchung Gedanken über den Fluganbieter gemacht. Jedenfalls geht bei mir vor Flugantritt häufig das große Zittern los." Editorial von Christoph Winter über das in-Urlaub-fliegen.

23. Juli 2018 

Auto fahren. Editorial im Juli

Frauen in Saudi-Arabien dürfen ab sofort Auto fahren. Die erste Frau, die in Deutschland ein Fahrzeug bewegte, war Bertha Benz. Das war 1888. Editorial zum Schwerpunktthema von Christoph Winter

27. Juni 2018 

Familienpolitik in Deutschland 2018

Christoph Winter zur Familienpolitik in Deutschland 2018. Überfüllte Kliniken weisen zum Teil Frauen kurz vor der Geburt ab, da es die Bettenkapazität in den Frühchen-Stationen schlicht und einfach nicht zulässt. Gibt es überhaupt noch Hebammen? In welcher Zeit leben wir eigentlich?

28. Mai 2018 

Grillsaison – Editorial im Mai

Christoph Winter eröffnet mit dem Mai-Editorial die Grillsaison. "Eines vorweg, eine gesetzliche Grundlage wie z.B. ein „Bundes-Grillgesetz“ existiert nicht. Allerdings, sofern eine Hausordnung des Vermieters vorhanden, kann das Grillen auf zwei Mal im Monat beschränkt werden."

2. Mai 2018 

Editorial Grippe – Schwerpunktthema April 2018

Im aktuellen Editorial zieht Christoph Winter alle Register um uns alle zu heilen... :) „Grippe-Vertreibungsgedicht“, so wie man z.B. bei traditionellen Bräuchen den Winter vertreibt, nein nicht mich, die Jahreszeit natürlich..

26. März 2018 

Rund ums Lernen – Editorial im März 2018

Wie Sie sicherlich schon festgestellt haben, lautet unser Schwerpunktthema in dieser Ausgabe „Rund ums Lernen“. Vielleicht nehmen Sie sich dieses Mal etwas verstärkt die Landessprache vor? Editorial von Christoph Winter

21. Februar 2018 

Jahresbeginn mit Friederike

Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon geht es stürmisch los. Das Orkantief Friederike fegte gnadenlos über die deutschen Lande hinweg. Editorial zum Jahresbeginn von Christoph Winter

22. Januar 2018 

Editorial Januar 2018

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Rein gefühlsmäßig war genau dieses Jahr für mich eines der am schnellsten vergangenen. So rasant, dass mir ein ICE wie ein „Lummerlandexpress“ vorkommt. Einen Schuldigen für diese temporeiche „Fahrt“ habe ich auch schon ausgemacht. Das Alter.

18. Dezember 2017 
Weihnachten 2017

Editorial Dezember 2017 – Weihnachten

„Macht hoch die Tür“, denn davor steht mal wieder Weihnachten – wie immer ziemlich plötzlich und unerwartet. Nehmen Sie uns bitte nicht übel, dass wir uns neben den Einkaufs- und Geschenktipps diesmal zu Weihnachten auch ein paar Seiten zu „Armut & Hilfe“ haben einfallen lassen.

27. November 2017 
Editorial

Medien und Lernen – Editorial Oktober 2017

Oktober 2017 Editorial von Christoph Winter „Leider beschleicht mich das Gefühl, dass sich bis heute nicht allzu viel im Bereich des Einsatzes „Neuer Medien“ im Schulunterricht getan hat. Will sagen, wir hinken im Vergleich zu anderen Ländern immer noch hinterher..."

26. September 2017 
aus aktuellem Anlass

Bundestagswahl 2017 – Familienpolitik? Von manchen Parteien gibt’s keine Antwort

Parteien zur Wahl. Thema Familienpolitik: "...Allerdings werden Sie feststellen, dass nicht alle Kandidatinnen und Kandidaten willens oder imstande waren, uns ihre Antwort auf eine Frage zur Familienpolitik zukommen zu lassen..." Edtiorial von Christoph Winter

27. August 2017 

Editorial August 2017

Wenn ich mir so ansehe, wie es auf unserer blauen Kugel um uns ach so „Denkende Wesen“ bestellt ist, dann mache ich mir um unsere Kinder und deren Kinder ernsthaft Sorgen. Nachdenkliches Editorial von Christoph Winter

24. Juli 2017 

Dehydration Editorial im Juli 2017

Dehydration kommt aus dem Altgriechischen und bezeichnet einen Volumenmangel an Flüssigkeit im Körper. Der zur Neige gehende Juni hatte durchaus den einen oder anderen heißen Tag, der mich und meine Kolleg/-innen zur Transpiration neigen ließ.

26. Juni 2017 

Editorial im Juni – Geburtenrate – Verteilerrate

Geburtenrate – Verteilerrate: Mehr Kinder benötigen mehr RHEIN-NECKAR-KINDer!
Bestimmt haben Sie auch schon mitbekommen, dass die Geburtenrate in Deutschland leicht angestiegen ist und zwar je Frau ein Kind und ein Halbes.... Juni-Editorial von Christoph Winter.

14. Juni 2017 

Editorial im März – Ompas

"Wieder eine neue Generation, und ich muss an meine „Ompas“ denken. Und zudem hat das RHEIN-NECKAR-KIND wieder neue Leser gefunden. Das ist doch schon mal was. Ein Jahr Opa - Resumé von Christoph Winter - Editorial im März

23. Februar 2017 
aus aktuellem Anlass

„Ich wünsche mir ein Europa, das zusammenhält“ – Editorial Februar 2017

Globalisierung bedeutet nicht nur global Handel zu treiben, nein es bedeutet auch gemeinsam leben, für einander sorgen, sich kümmern. Wie heißt es doch so schön: „Gemeinsam sind wir stark - Ich wünsche mir ein Europa, das zusammenhält ". Editorial von Christoph Winter zur politischen Lage

30. Januar 2017