Eva Unterburg

Kolumne von Eva Unterburg


Lebkuchenbruch

Eva Unterburg schwelgt im Lebkuchen-Himmel:"Ich erzählte erst mal in aller Ausführlichkeit der nichtsahnenden Verkäuferin von meinen aufwallenden Glücksgefühlen und die detailfreudigen Kindheitserinnerungen gab es gratis dazu. Nach 25 Minuten begann dann der Einkauf..."

28. November 2018 
Anzeige

Kinder und Venedig

Kinder und Venedig – das passt nicht wirklich zusammen. Touristen ja, Gondeln und Kanäle, stinkende Dieselmotoren und Schweißgeruch auch. Und natürlich Kunst, Licht, traumhafte Atmosphäre, aber Kinder? Die hätte ich dort nicht vermutet. Und Einheimische schon gleich gar nicht. Kolumne: Eva Unterburg

26. September 2018 

3-Zi-Wohnung für junge Familie gesucht…

3-Zi-Wohnung für junge Familie gesucht. Solche Anzeigen hängen am schwarzen Brett neben den etwas angegammelten Obstsonderangeboten im Supermarkt oder sind zuhauf in den lokalen Anzeigenblättern vieler deutscher Großstädte zu finden. Kolumne von Eva Unterburg

28. August 2018 

Mief

Die hochsommerlichen Temperaturen in unseren südwestlichen Gefilden bringen leider auch einen Umstand mit sich, den ich jedes Jahr aufs Neue fürchte und das ist der Mief allerorten. Kolumne von Eva Unterburg

16. Juli 2018 

Seliger Schlaf

Kaum selig in Morpheus Arme gesunken, ist die Windel voll, knurrt das kleine Mägelchen oder plagt uns die Einsamkeit. Wir selbst empfinden in dieser Phase unseres Seins die betroffenen Nächste eher nicht als schlafproblematisch. Eva Unterburgs Editorial nimmt unseren Schlaf ins Visier.

26. März 2018 

„Non vitae sed scholae discimus“

"Non vitae sed scholae discimus, diese antike Verballhornung des berühmten geflügelten Wortes schießt mir ab und an durch den Sinn, wenn ich mit Kindern über ihren Schulalltag spreche..." In Ihrer Kolumne widmet sich auch Eva Unterburg unserem aktuellen Schwerpunktthema "Lernen"

19. März 2018 

Vom unverhofften Glück der Negative

Mein Mann scannt gerade alte Negative ein. Vielleicht kennen Sie noch diese langsam vergilbenden Plastikstreifchen. Sie lagen beim Abholen der Papierabzüge im Fotogeschäft mit in der bunt bedruckten Fototasche und hatten die Angewohnheit ständig rauszufallen, sobald man die Fotos jemanden zeigte.

22. Januar 2018 

Gesunde Ernährung – Kolumne von Eva Unterburg

Mein Verleger meinte „Schreib doch einfach über Ernährung. Das passt gut zur Januarausgabe“. Stimmt, dachte ich, das passt auch zum Thema Übergewicht, gute Vorsätze, schlechtes Gewissen....Wie merkwürdig, dass mir sofort negative Assoziationen dazu einfallen. Kolumne von Eva Unterburg

18. Dezember 2017 
Weihnachten

Große Erwartungen – Kolumne von Eva Unterburg

Große Erwartungen sind es, die uns alle in der Weihnachtszeit umtreiben. Endlich soll die Familie einmal wieder zusammenkommen. Man stellt sich vor, wie sich die Großeltern wohlwollend mit weisem Lächeln über die Wiege beugen, in der selig das Neugeborene schlummert... Kolumne von Eva Unterburg

27. November 2017 

Entschleunigen

Eva Unterburg widmet sich in diesen Beitrag der entschleunigenden Wirkung, die geliebte Familienmitglieder auf unseren wohlstrukturierten Alltag haben. "Kieselsteinsuchende Menschlein zum zügigen Laufschritt zu überreden, gelingt meist genauso wenig, wie alte Menschen zum schnellen Marsch..."

25. Oktober 2017 

Buch Special – Kinderbuchtipps zum Thema Angst…

Angst ist ein starkes Gefühl und ein sehr schlechter Ratgeber. Von der Angst anderer in Ausnahmesituationen zu lesen und sie aus der gefahrlosen Zuschauerperspektive mitzuerleben, übt dagegen einen Reiz aus, dem auch Eva Unterburg in diesem "Kinder- und Jugendbuch-Special" erliegt. Lesen Sie selbst!

26. September 2017 
Kolumne

Irgendwas mit Medien – Teil zwei

"irgendwas mit Medien" meinte mein Verleger gerade am Telefon, sollte ich mir bis heute Abend als Thema meiner Kolumne ausdenken. Und das mitten in der Provence auf einem quirligen Markt voller guter Gerüche nach frischen Meeresfrüchten, gereiftem Käse und gebrannten Mandeln. Kolumne Eva Unterburg

26. September 2017 

wir SUPPEN

Seit einiger Zeit haben wir ein neues Hobby: wir suppen. Was sich auf den ersten Blick vielleicht nach schlecht verheilendem Abszess anhört, ist eine Tätigkeit, die man auf dem Wasser ausführt.

18. September 2017 
Schwerpunktthema

Urlaubsfreuden

Ferien mit Eva Unterburg. Es ist wieder soweit: am letzten Schultag warten die bis unters Dach gepackten Familienautos vor den Schulgebäuden im Südwesten, um mit dem letzten Klingeln des Schuljahres die urlaubsreifen Kinder jeglichen Alters einzusammeln.

26. Juli 2017 

Elternzeit – Kolumne von Eva Unterburg

Elternzeit ist etwas, das es zu unserer Zeit noch nicht gab. Nein ich werde jetzt nicht in den „Wir-hatten-ja-nichts“-Modus verfallen, denn das stimmt ja nun wirklich nicht. Aber tatsächlich waren unsere Jungs schon groß, als die Elternzeit eingeführt wurde.

6. Juni 2017 

Frühjahrsputz mit Eva Unterburg

"Dass es den feststehenden Begriff Frühjahrsputz überhaupt gibt, zeigt, dass sich schon Generationen vor uns mit dem Phänomen Dreck, Gilb und Schlieren auseinander gesetzt haben müssen..." Glosse von Eva Unterburg

16. Mai 2017 

Familienplanung

"Mit der Familienplanung ist das so eine Sache. Die einen haben einen Masterplan, wann welches Haus gebaut und wann welches Kind gezeugt wird und die anderen machen sich einfach keine Gedanken." Glosse von Eva Unterburg

13. April 2017 

Geburt

Eva Unterburg über die Freuden der Geburt "...Damit ich in den Weiten des Kreissaales nichts von bekannten Wohlfühlfaktoren vermissen würde, hatte ich genug zu Essen dabei, um nicht nur meinen Mann, sondern auch die gesamte Nachtschicht des Krankenhauses zu versorgen..." - KOLUMNE

28. März 2017 

Ramses in der Stadt!

"Lehrermenschen mit Schülern stehen erwartungsfroh vor der großen Kolossalstatue im Badischen Landesmuseum Karlsruhe und hören von den Superlativen, die Ramses so zu bieten hatte." Eva Unterburg beobachtet kindliche Begeisterung beim Besuch der Ausstellung "Ramses Göttlicher Herrscher am Nil"

23. Februar 2017 

Mehr Demokratie wagen

Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Versammlungsfreiheit überholt? Wehmütig denk Eva Unterburg an Willy Brandts mitreißende Regierungserklärung von 1969, wo er mit seinem legendären „Wir wollen mehr Demokratie wagen“ aufruft zu bürgerschaftlichem Engagement.

30. Januar 2017